Angebot

Wachsmalen für/mit Besuchern am Tag der offenen Tür, bei Straßen- und Gemeindefesten
Malworkshops für bis zu 10 Personen von 8–88 (Geburtstage, Gruppenstunden)
Wochenendseminare in Encaustic-Maltechnik

Inside out – Im Malen dem Inneren auf die Spur kommen
Illustration von Bibelworten und geistlichen Eindrücken

Neues Erleben und intensives Arbeiten mit biblischen Texten durch Bibliodrama
Erarbeitung individueller Bibliodrama-Einheiten zu vorgebenen Themen

Kontakt

Evelin Woker

Menschen geistlich berühren durch Farbe, Bewegung und Gestaltung
Kurze Straße 5
32584 Löhne
0171/6838239
ewoker@web.de

Evelin Woker

 

ÜBER MICH

1962 in Essen geboren bin ich nach mehreren Umzügen 1974 in Löhne sesshaft geworden und wurde Schauwerbegestalterin. Nach der Hochzeit haben sich mein Mann und ich bewusst dafür entschieden, schnell Kinder zu bekommen und großzuziehen. Unsere drei Töchter umschreiben damit schon meinen hauptamtlichen Tätigkeitsbereich, damals. Stück für Stück kam parallel Neues dazu.

Ich muss nicht bleiben, wie ich bin … Gott hat immer mehr für mich…

Im Rückblick lässt sich schon so etwas wie ein Roter Faden erkennen, an dem sich die Perlen meiner Entwicklung aufgereiht haben. Von klein auf im christlichen Glauben erzogen und mit der Bibel vertraut, schlug ich mich irgendwann nur noch auf vertrauten, festgetretenen Pfaden durch die Bibel. Aber Wissen ist nicht gleich eigene Erfahrung und Kennen nicht persönliche Begegnung. Durch das Bibliodrama wurde ich hineingezogen in die biblischen Texte. Ich fand mich in den Geschichten wieder und entdeckte, wie viel sie mit meinem eigenen Leben zu tun haben.

Um eigene Bibliodramateilnehmer in diese Konfrontation mit ihren persönlichen Themen begleiten zu können, ist die Ausbildung zur Lebensberaterin der nächste konsequente Schritt gewesen. Die Mitarbeit in der Suchtprävention an Schulen und der Einzelessbetreuung in einer Klinik zur Behandlung von Essstörungen waren u.a. die Felder, auf denen sich dieses Handwerkzeug bewährte. Für die Arbeit in der Klinik stellte sich das Angebot von Encaustic-Malkursen als sehr hilfreiche Ergänzung heraus:

Die guten Erfahrungen mit der Encaustic auf Kindergeburtstagen (Eltern erklärten mir immer wieder noch nie einen so entspannte Feier erlebt zu haben), bestätigten auch hier: das Malen mit heißem Wachs, die Auseinandersetzung mit diesem besonderen Material, entfaltet seine wohltuende Wirkung auch bei Schmerzpatienten, Menschen mit ADS und in ganz unterschiedlichen Lebenssituationen.

QUALIFIKATIONEN

1997-99Bibliodrama-Ausbildung; 
Bildungsstätte Kirchröder Turm, Hannover; Silvia Bammel, Margret Lincoln
 und Herbert Krause
1999-2005Grundkurs und Aufbaukurse in Biblisch-Therapeutischer Seelsorge und anschließende Supervision
; Institut für Psychologie und Seelsorge, Freudenstadt
2004-06Mitarbeit bei den Euro-Parents – Suchtprävention in Schulen; 
Landschaftsverband Westfalen-Lippe
2001-08Encaustic-Ausbildung, Seminare und autodidaktische Weiterbildung; 
Encaustic-Akademie Weilheim, verschiedene internationale Künstler
2004-13Einzelessbetreuung und…
2005-heute… regelmäßige Malangebote; Beides Klinik am Korso, Fachzentrum für gestörtes Essverhalten, Bad Oeynhausen
außerdemEncaustic- und Skulpturen-Workshops und -Kurse in der Volkshochschule, Jugendkunstschule und im offenen Ganztag